deutsch-französisches Forum junger Kunst
figurentheater – der zauber der verlebendigung (FIEF)

figurentheater – der zauber der verlebendigung (FIEF)

01.08.2017 - 10.08.2017

© forum 2015

La Bégude-de-Mazenc
mit Alice Therese Gottschalk (D) + Deborah Maurice (F)

Für wen: 20 Puppenspieler + Schauspieler; Anfänger + Fortgeschrittene
Was: Figurenbau + Inszenierung eines lebendigen Figurenspiels mit Exploration von Licht + Schatten

Seit jeher verbindet das Figurentheater die Darstellenden Künste mit den Bildenden Künsten. Das Stoffliche erkunden, verschiedene Figurentypen ausprobieren (Hand-, Faden- und Tischfiguren, Schattenmarionetten), das ist eine körperliche Arbeit, die den Künstlern ermöglicht, ihre eigenen Ausdrucksformen zu entdecken. Anhand von einfachen Konstruktionsmaterialien (Papier, Stoff, Eisendraht) werden die Teilnehmer ihre Marionetten & Figuren formen, mit Licht & Dunkelheit spielen, ihre Bewegungsqualitäten austesten und einzeln & in Gruppen in Szene setzen. Am Ende des Workshops werden die erarbeiteten Szenen dem Publikum präsentiert.


Alice Therese Gottschalk (D)  studierte Puppenspiel & Figurentheater an der Ernst-Busch-Schule Berlin & der HMDK Stuttgart, wo sie heute als Dozentin arbeitet. Gründerin & Regisseurin des FAB-Theater; zudem leitet sie weltweit Marionettenworkshops. www.fabtheater.de

Deborah Maurice (F) Marionettenspielerin, Schauspielerin, Absolventin der London School of Puppetry & Hochschule Aberystwyth. Sie ist seit 2007 künstlerische Leiterin der Cie Samildanach. Sie kreiert künstlerische & pädagogische Projekte in der ganzen Welt. www.marionnettes-samildanach.com



FIEF
Teilnahme: 380€ (inklusive Kursgebühr/Übernachtung/Verpflegung) bzw. 260€ (ohne Übernachtung). Ein Teil der Reisekosten kann erstattet werden.

Bewerbung an: FIEF – Foyer International d’Études Françaises. Bewerbung hier.




In Kooperation mit: Deutsch-Französisches Jugendwerk, deutsch-französisches forum junger kunst.

Zurück

junge deutsch-französisch-ungarische philharmonie 2017

English version as .pdf here.

Programm: Anton Bruckner: 8. Sinfonie in c-Moll
Wann & wo: 08. - 24. April 2017 – Proben in Bayreuth + Konzerttournee nach Strasbourg, Wiesbaden, Lübeck, Berlin + Bayreuth
Wer: junge Musiker - in Deutschland, Frankreich, Ungarn oder weiteren europäischen Ländern lebend, zwischen 18 und 30 Jahre alt
Besetzung: Violine I, Violine II, Viola, Cello, Kontrabass, Flöte, Oboe, Klarinette, Fagott (inkl. Kontrafagott), Horn (inkl. Wagnertuba), Trompete, Posaune, Basstuba, Schlagwerk, Harfe



Bewerbungsschluss verlängert!
Ausschreibung als .pdf & Bewerbungscoupon hier.


Konzerte in Strasbourg, Wiesbaden, Lübeck, Berlin + Bayreuth -
Infos zum Ticket-VVK hier.

Weiterlesen …

deutsch-französisches forum junger kunst
forum franco-allemand des jeunes artistes
Äußere Badstraße 7a
D - 95448 Bayreuth

Tel: +49 (0) 921 / 9 800 900
Fax: +49 (0) 921 / 79 30 910
info@forum-bayreuth.de
www.forum-forum.org
www.facebook.com/forum.bayreuth